Am 21. August 2019 führte die Firma Wita und Freude GmbH eine Brandschutzunterweisung nach den Arbeitssicherheitsrichtlinien (ASR) durch.

In unserem Büro wurden uns zuerst die unterschiedlichen Brandklassen näher erläutert:

 

A         Brände fester Stoffe, hauptsächlich organischer Natur (Holz, Papier, Textilien etc.)

B         Brände von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen (Benzin, Ethanol, Teer etc.)

C         Brände von Gasen (Methan, Propan, Erdgas etc.)

D         Brände von Metallen (Aluminium, Natrium etc.)

F         Brände von Fetten (Speiseöl und Speisefett) – niemals mit Wasser löschen

 

Brandgefährdung und das richtige Löschen wurden ausführlich erklärt.

Die verschiedenen Feuerlöscher sowie deren Handhabung wurden uns ebenfalls erläutert:

  • Dauerdruck-Feuerlöscher
  • Schaumfeuerlöscher
  • CO2-Löscher

Außerdem wurde uns die Dringlichkeit von Rauchmeldern aber auch Kohlenmonoxid-Meldern bei offenen Kaminen angezeigt.

Am Ende des Vortrags konnten wir vor unserem Bürogebäude selbst einen Brandherd mit unterschiedlichen Feuerlöschern beseitigen.